Professioneller
Rundholzhandel
für Gewerbekunden

Rundholzhandel

Verkauf

Wir handeln mit fast allen heimische Baumarten in den unterschiedlichsten Sortimenten aus Deutschland und den angrenzenden EU-Ländern. Fast alles Holz stammt aus nachweislich zertifizierten Wäldern.

Ankauf

Wir interessieren uns für alle heimische Baumarten in allen Aushaltungen entweder abfuhrbereit frei Waldstraße oder aber in Selbstwerbung auf dem Stock mit anschließender Selbstvermarktung.

Verwendungszwecke

    • Werthölzer (Laub- und Nadelholz) zur Gewinnung von Furnieren
    • Bauholz (Schnittholz für den Konstruktionsbau)
    • Verpackungsholz (für z.B. Paletten, Kisten etc.)
    • Papierholz (Schleifholz für hochwertiges Papier- sowie Zellstoffholz)



    • Industrieholz zur Herstellung für Span-, OSB- und MDF-Platten
    • für den Landschaftsbau: Palisaden, Pfähle, Holz für Erholungseinrichtungen sowie für den Lawinenschutz
    • Sondersortimente, wie z.B.  Masten, Rammpfähle, Stangen, Grubenholz, Blockhausstämme u.a.

Forstliche Dienstleistungen



Unsere Leistungen

Wir vermitteln Unternehmen mit forstbezogenen Tätigkeiten wie zum Beispiel Einschlagsunternehmer, Entrindungsfirmen, Transporteure, Spediteure etc.
Als Unternehmen mit absoluter Flexibilität genießen wir den Vertrauensvorschuss unserer Kunden. Sowohl auf Verkäufer- wie auch auf Käuferseite vermitteln wir auch gerne Sondersortimente, die mittlerweile ein breites Sortimentsspektrum darstellen.


 


Beratung

Beratung von Waldbesitzern vor Ort

Vermittlung von Unternehmen mit forstbezogenen Tätigkeiten


Holzernte

Auszeichnen von Beständen

Organisation und Überwachung der Holzernte


Holzvermessung

Vermessung und Aufnahme der Stämme/Polter

Holzlistenerstellung


Holzverkauf

Verkauf des Holzes

Abfuhrorganisation- und überwachung

Unternehmen






Unternehmensgeschichte

Die Höß GmbH wurde 2004 von Firmeninhaber Stefan Höß gegründet. Voraus ging eine Ausbildung zum Forstwirt sowie ein Studium zum Dipl.-Forstingenieur an der Fachhochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg am Neckar. Erfahrungen bei einer Kommune, bei der Landesverwaltung Baden-Württemberg und bei einem Forstunternehmen in der freien Wirtschaft, dienten als Grundlage zur Firmengründung.
Aufgrund dieses breitgefächerten Erfahrungsschatzes mit reichlich nützlicher Verbindungen können fast alle forstlichen Tätigkeiten angeboten werden. Schwerpunkt ist jedoch die Rundholzvermarktung, die überwiegend in der heimischen Region stattfindet.

Unternehmensphilosophie

Das wichtigste Ziel für uns ist es, Sie als Kunde mit der gewünschten Ware und Leistung in hoher Qualität zu fairen Preisen schnell und zuverlässig zu bedienen. Ihre individuelle Bedürfnisse und Wünsche stehen dabei stets im Vordergrund aller unserer Aktivitäten.
hoess_holzhandel_pefc_logo

Impressionen





Kontakt

Vielen Dank! Ich habe Ihre Nachricht erhalten und werde mich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Name

E-Mail

Ihre Nachricht

Kontaktinformationen

Höß GmbH


Stefan Höß

Dipl.-Forstingenieur (FH) und Forstwirt

Hatzenweier 31a

77833 Ottersweier


Tel. +49 (0)72 23 / 94 42 10

Mobil +49 (0)171/ 2 32 24 07

Fax +49 (0)72 23 / 94 42 30

info@hoess-holzhandel.de

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Höß GmbH

Stefan Höß
Dipl.-Forstingenieur (FH) und Forstwirt
Hatzenweier 31a
D – 77833 Ottersweier

Kontakt

Tel.+49 (0)72 23 / 94 42 10
Mobil +49 (0)171/ 2 32 24 07
Fax +49 (0)72 23 / 94 42 30
info@hoess-holzhandel.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: 234139716-HRB 211362.
Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verantwortungsbereich

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: http://www.hoess-holzhandel.de

Geschäftsführer: Stefan Höß
Postanschrift:
Hatzenweier 31a, 77833 Ottersweier

Elektronische Postadresse: info@hoess-holzhandel.de
Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation: +49 (0)72 23 / 94 42 10
Zweck dieses Webprojektes: Rundholzhandel und forstliche Dienstleistungen

Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte bei: Höß GmbH
Die Bilder und Illustrationen unterliegen den Urheberrechten von: Höß GmbH

Grafiken, Skripte und Gestaltungselemente:
© VMS Design GmbH
__________________________________________________________________________________________________________________________

Haftung für Inhalte

Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen.
Nach § 7 Absatz 1 TMG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TMG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Haftung für Links

Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser direkt oder indirekt verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.
Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

Datenschutz

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.
Im Falle der Erhebung personenbezogener oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) auf unseren Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.
Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Vorstehender Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Quelle: anwalt-seiten.de
__________________________________________________________________________________________________________________________

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Angebote interessieren. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere im Rahmen einer Bestellung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.
Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Höß GmbH, Stefan Höß, Hatzenweier 31a, D – 77833 Ottersweier, Tel.+49 (0)72 23 / 94 42 10, E-Mail: info@hoess-holzhandel.de ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Ansprechpartner zum Datenschutz

Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen erreichen Sie unseren Ansprechpartner zum Datenschutz unter info@hoess-holzhandel.de.

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie allein zum Zweck der Abwicklung Ihrer Bestellung, und nur soweit dies hierfür erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO.

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Daten zu Ihrer Person, Anschrift. Kontaktdaten, Bestelldaten und Bankdaten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder sonstigen Kontaktaufnahme übermitteln. Wir verarbeiten nur diejenigen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen.

Aus welchen Quellen stammen personenbezogene Daten, wenn wir sie nicht bei Ihnen erheben?

Wir verarbeiten nur diejenigen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen.

Welche Kategorien von Empfängern Daten gibt es?

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur an Stellen, die zur Abwicklung der Bestellung erforderlich sind (Bank, Buchhaltung).

Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt?

Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies aus steuerlichen Gründen erforderlich ist.

Werden bei der Internetnutzung Zugriffsdaten erhoben?

Wir bzw. unser Hostprovider erheben auf Grundlage berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) Daten über jeden Zugriff auf den Server (Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und -version, Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL, IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. Aufklärung von Angriffen) sowie zur Fehlersuche für maximal sieben Tage gespeichert und danach gelöscht. Eine anderweitige Verwendung (zur Beweissicherung) findet nur im Falle von Sicherheitsvorfällen (z.B. Angriffen auf die Website) statt.

Benutzt diese Website Cookies?

Unsere Webseite verwendet Cookies auf Grundlage berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:
• Session-Cookies erlaubt es den Nutzern der Website, sich auf dieser zu bewegen und ihre Funktionen zu nutzen, z.B. durch den Zugriff auf geschützte Bereiche der Website.
• Funktionscookies werden für das Anbieten von Diensten oder zur Speicherung von Nutzereinstellungen gesichert, um für spätere Verwendungen zu einer verbesserten persönlichen Nutzung beizutragen.
• Performance-Cookies erfassen Daten über die Nutzung unserer Website durch die Besucher, z.B. über die am häufigsten aufgerufenen Seiten und den Erhalt von Fehlermeldungen. Diese gesammelten Informationen werden nur dazu verwendet, um unsere Website zu verbessern.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt: Name der abgerufenen Seiten, Datei, Datum, Uhrzeit, Browsertyp und -version, Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse.
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Webanalysedienst Google Analytics ein. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google verwendet Cookies. Die im Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes werden idR an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und erklärt hierdurch, europäisches Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
Google wird diese Informationen nur in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Sie können ferner die Erfassung und Nutzung der Daten, indem sie das ein Browser-Plugin installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie durch einen Klick auf den folgenden Link widersprechen: Google Analytics deaktivieren
Durch den gesetzten Opt-Out-Cookie wird die Erfassung Ihrer Daten zukünftig verhindert.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben je nach der Situation im Einzelfall folgende Datenschutzrechte, zu deren Ausübung Sie uns jederzeit unter der in Ziff. 1 und 2 genannten Daten kontaktieren können:

a) Ein Auskunftsrecht in Bezug auf Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie die geplante Dauer der Datenspeicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.

b) Ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder ggf. Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger Daten.

c) Ein Widerspruchsrecht, soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt. Wir verarbeiten diese Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d) Ein jederzeitiges Widerrufsrecht, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

e) Ein Recht auf unverzügliche Löschung Sie betreffender personenbezogene Daten, sofern:
• diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.
• Sie gem. Ziff. 8c Widerspruch einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen.
• die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
• die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:
• zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
• zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

f) Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern
• die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
• die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen,
• wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
• Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Ziff. 8c eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

g) Ein Beschwerderecht zu einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.